1. Größer
  2. Kleiner
  3. Kontrast
  1. Startseite
  2. Übersicht
  3. Kontakt
  4. Impressum
  5. Drucken

Informationen für Arbeitgeber

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände – BDA – ist der Dachverband der Arbeitgeberverbände und der Innungsverbände des Handwerks.

Als Mitglied eines Arbeitgeberverbandes erhalten Sie dort die wichtigsten Informationen über die jeweilige Tarifpolitik und über die konkret gültigen Tarifvereinbarungen. Die Arbeitgeberverbände bieten zudem eine individuelle Beratung bei der häufig komplizierten Auslegung einzelner Vereinbarungen an.

Ist Ihr Unternehmen im Arbeitgeberverband organisiert oder gilt ein Firmen- bzw. Haustarifvertrag, so gilt für sie § 8 TVG: "Die Arbeitgeber sind verpflichtet, die für Ihren Betrieb maßgebenden Tarifverträge an geeigneter Stelle im Betriebe auszulegen."

Dies gilt auch für Betriebe, für die ein allgemeinverbindlich erklärter Tarifvertrag maßgeblich ist.

Auch wenn Sie nicht Mitglied eines Arbeitgeberverbandes sind, besteht in bestimmten Fällen die Möglichkeit, gegen Entgelt den Tarifvertrag im Volltext zu beziehen und weitere Informationen zu erhalten.

Nach § 9 Durchführungsverordnung zum Tarifvertragsgesetz können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und Arbeitgeber allgemeinverbindliche Tarifverträge von den Tarifvertragsparteien zum Selbstkostenpreis verlangen, wenn diese Tarifverträge für sie verbindlich sind.

Persönlich können Sie Einsicht nehmen:

  1. Beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Villemombler Straße 76, 53123 Bonn
  2. Beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Fürstenwall 25, 40219 Düsseldorf
  3. In den Bibliotheken der Arbeitsgerichte und der Sozialgerichte in Nordrhein-Westfalen.